Skatturnier in der  Gaststätte „Zur Steinshütte “ 

Am Samstag, den 12.01.2002 lud unser Wirt Ralf Sieben, zum 1. Skatturnier in diesem Jahr ein.
Es folgten 17 Teilnehmer aus dem gesamten Stadtgebiet, von Wickrath über Eicken bis zum kleinen Dorthausen der Einladung.
Zwei Serien wurden nach den Regeln des Deutschen Skatverbandes gespielt.
Schiedsrichter war Günter Oversberg, der einen sehr ruhigen Nachmittag verbringen konnte, da alle sich an die Regeln hielten.
Wer einmal nicht dem Regelwerk folgte, bekam dies sofort in Form eines verlorenen Spiels zu spüren.
So mancher ärgert sich heute noch !
Es wurden anstatt den vorher ausgemachten drei Preisen, fünf vergeben, da unser Wirt spontan die Gewinnsummen für die Plätze vier und fünf aufstockte.
So konnte mit 1999 Spielpunkten Siegfried Hirsch den fünften Platz belegen.
Den vierten Platz mit 2252 Spielpunkten belegte Walter Vietoris aus Wickrath.
Den dritten Platz konnte mit 2553 Spielpunkten Lothar Scheulen aus der Flachsbleiche belegen.
Den „ undankbaren “Zweiten Platz belegte mit 2706 Spielpunkten Christian Storms aus Dorthausen.
Sieger des 1. Skatturnier in diesem Jahr wurde mit 2910 Spielpunkten die einzige Frau im Teilnehmerfeld, Vera Lappessen
aus Eicken, die 50 Euro gewann.
Den letzten Platz, der eigentlich nicht erwähnt werden sollte bzw. wollte, erreichte jemand, der unser Dorthausen
im Jahr 2001 als Schützenkönig repräsentierte.
Da die Amtszeit jedoch fast vorbei ist, sei es ihm verziehen.
Am Samstag, den 02.03.2002 um 14.00 Uhr, wird erneut in der Steinshütte ein Preisskat stattfinden.
Startgeld 10 Euro, Anmeldungen in der Gaststätte „ Zur Steinshütte “.
Bis dahin und gut Blatt !
 
Ch.Storms