Brauchtumspflege in Dorthausen
Neuer WEIHNACHTSBAUM
 
Einen Weihnachtsbaum an der Kirche in Dorthausen stellte die Schützengruppe Dorthausen
mit freundlicher Genehmigung des Kirchenvorstandes auf.
Ein Prachtexemplar von Baum, wurde mit Lichterkette und Geschenkpaketen geschmückt.
Eine extra Halterung  für den Baum, in Form einer Bodenhülse wurde durch Ralf Kauven
Mitglied der Schützengruppe Dorthausen auf der Kirchenwiese angebracht.
Jedes Jahr, soll jetzt ein Weihnachtsbaum an der Kirche aufgestellt werden.
Eine tolle Idee, sagte auch der Küster Heinz Storms und der 1. Präsident des Heimatvereins
Dorthausen Wilfried Theißen.
Viel Arbeit und Organisation steckte dahinter, aber das Ergebnis kann sich sehen lassen.
Man darf nur hoffen, dass der Baum nicht mutwillig zerstört wird, wie es aktuell in der
Dahlener Heide der Fall ist.
Es wäre einfach schade, wenn einige meinen, sie müssten aus Lust oder Langeweile
den Baum plündern oder zerstören.
Das Wahrzeichen für die Weihnachtszeit, soll uns alle möglichst lange, im ordentlichen
Zustand, erfreuen.
Ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Start in das neue Jahr wünscht die
Schützengruppe Dorthausen.